Cookie Consent by FreePrivacyPolicy.com

Château Pichon Longueville Comtesse De Lalande

05
Die Technik

Close

Rebschnitt nach Guyot-Poussard

Der Schutz der Reben.

Der Rebschnitt ist die Grundlage des neuen Jahrgangs und erfordert eine intelligente Hand.

Die Qualität seiner Ausführung bedingt den Fluss des Pflanzensaftes und die harmonische Entwicklung des Rebstocks.

 

Das Team von Pichon Comtesse praktiziert den doppelten Guyot-Schnitt, auch „Guyot-Poussard-Schnitt“ genannt, der hohe Präzision erfordert.

 

Wird er nach allen Regeln der Kunst ausgeführt, ermöglicht er es dem Pflanzensaft, seinem natürlichen Fluss zu folgen, und dem Rebstock, sich besser gegen die Risiken zu wappnen, die ihn erwarten.

„Die Herausforderung beim Rebschnitt ist zweifach:

Zum einen müssen die Rebstöcke geschützt werden, indem man die Größe der Wunden begrenzt, und gleichzeitig muss ein kontinuierlicher Fluss des Pflanzensaftes gewährleistet werden.

Der Rebstock wird dadurch weniger empfindlich und kann länger leben.“

„Die Herausforderung beim Rebschnitt ist zweifach:

Zum einen müssen die Rebstöcke geschützt werden, indem man die Größe der Wunden begrenzt, und gleichzeitig muss ein kontinuierlicher Fluss des Pflanzensaftes gewährleistet werden.

Der Rebstock wird dadurch weniger empfindlich und kann länger leben.“

Ihr Land

IHRE SPRACHE

DER MISSBRAUCH VON ALKOHOL GEFÄHRDET DIE GESUNDHEIT.
BITTE MAßVOLL GENIEßEN!

Bitte drehen Sie Ihren Bildschirm und laden Sie die Seite neu, um die Site zu genießen.